Wappen

Herbstkirmes 2018

14. bis 17. September 2018

Hexe Musikverein Olpe Am Wochenende um den dritten Sonntag im September findet auch in diesem Jahr wieder die Herbstkirmes in Olpe statt.



Plakat zur Herbstkirmes 2018
Plakat zur Herbstkirmes (PDF-Datei)


Freitag, 14. September

21:00h No LAN-Party 1.0
Der analoge Spieleabend · Bierpong, Looping Louie, Mäxchen...
Einlass 20:00 Uhr · Eintritt: 5 € incl. 1 Freigetränk
(Ausweiskontrolle!)

Samstag, 15. September

14:00h Kinderfest
Spiel und Spaß für kleine Leute mit den Kinderclowns sowie dem Jugendorcheser des Musikvereins und dem Bläserensemble Olpe (bis 16:00 Uhr)
19:30h Komödienstadel - Das Original "Made in Olpe"
Einlass 18:30 Uhr · Eintritt: 10 €
Mit Martin Schopps, anschließend Pläsier

Sonntag, 16. September

10:00h Heilige Messe im Festzelt
Anschließend: Frühschoppen mit Bierzeltmusik, dem Pfarrcäcilienchor Olpe, dem Männerchor Olpe und mit D'ACCORD!
13:30h Kinderschürreskarrenrennen
Anmeldung ab 13:00 Uhr im Festzelt
18:00h Herbstkonzert zum Stiftungsfest
Einlass 17:30 Uhr · Eintritt: 6 €
Jugendorchester (Leitung: Birgit Wendland)
Musikverein Einigkeit Olpe (Leitung: Dietmar Zerwas)

Montag, 17. September

10:00h Gottesdienst
14:00h Der Kirmesplatz ist geöffnet
ab 15:00h Kaffee und Kuchen im Festzelt
16:00h Schürreskarrenrennen in Olpe
ab 19:00h Kirmesausklang
20:30h Mitsingkonzert mit Max Biermann · Eintritt frei
Handgemachte Kölsche Tön mit Charme und Humor
Mit Köln und Musik in den Genen „un em Hätz“, bringt Max Biermann nicht nur Cover-Songs, sondern auch eigene kölsche Lieder.

Nach Einbruch der Dunkelheit Höhenfeuerwerk

Die traditionelle Beerdigung des Paijas wird auch in diesem Jahr nicht fehlen!



Herbstkirmes 2015 Herbstkirmes 2009 Herbstkirmes 2015 Herbstkirmes 2009
Alle Fotos: Herbstkirmes 2009 und 2015

Wenn Sie noch Fragen, Anregungen oder auch Kritik haben, so nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über jede Nachricht.
Musikverein Einigkeit Olpe e.V. | D-51515 Kürten-Olpe | Mail: Seite zur/uuml;ck Seitenanfang Inhalt